Seit kurzem bietet die WGKK Betrieben, die ein Projekt der Betrieblichen Gesundheitsförderung starten, zusätzlich zur kostenlosten Erstberatung eine „Anstoßfinanzierung“. Diese beträgt je nach Betriebsgröße € 1.000,– bis € 4.000,–.

Mag. Elisabeth Gimm zählt zu den gelisteten Beraterinnen, die Prozessberatung bzw. Gesundheitszirkelmoderation im Rahmen dieser Förderung anbieten.

Weitere Infos: > WGGK BGF-Förderung